MIETERFORUM PANKOW – MFP

Das Mieterforum versteht sich als Netzwerk aktiver Mieter und Mieterinnen, von Mieterinitiativen und Hausgemeinschaften. Im Netzwerk wollen wir Erfahrungen austauschen und gegenseitig Solidarität bei Konflikten mit den Vermietern üben. Mehr über uns findet ihr hier.


 3. Mieterforum Pankow


    INFOMAIL vom 23. August 2016

     

    Hallo Mieterforum,

    Mieterinitiativen rufen zu Aktionen auf:

    (1) Knaackstraße 60 - 68 lädt am 9.September zum Filmpicknick

    (2) „Tag der Entmietung“ am 10. September 2016

    (3) Mietenstopp - Demo am 10.September, 14.00 Uhr.

    ”Read

    Nur Kandidaten des Vertrauens

    Systematische Wahlmanipulation - Falschauskunft von Senator Geisel

    Seit letzter Woche wächst die Empörung über den Ausschluss von kritischen und widerständigen Mietern von der Kandidatur zur Mieterratswahl 2016. Das MFP hatte bereits Anfang Juli diese skandalösen Vorgänge öffentlich gemacht. Die Antwort des Senats auf die Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Steffen Zillich (LINKE) hat dann die skandalöse Dimension der Wahlmanipulation offengelegt. Wir hatten berichtet, dass die Ausschluss-Entscheidungen zumindest der Wahlkommission der Gesobau auf Dossiers über die Mieter basieren, die die Wohnungsbaugesellschaft der Wahlkommission vorgelegt hatte. Der Senat hat für ein einheitliches Vorgehen der Wohnungsbaugesellschaften bei der Durchführung der Wahlen Sorge getragen, so dass davon auszugehen ist, dass dies auch für das Verfahren der Kandidatenzulassung gilt. Das Abladen der Verantwortung auf die „unabhängige Wahlkommissionen“, welches Staatssekretärs Lüdke Daldrup in der Beantwortung des Schriftlichen Anfrage praktiziert, erweist sich angesichts der Einheitlichkeit des Vorgehens und der Vielzahl der Ausschlüsse als Versuch, sich aus der Verantwortung zu stehlen.

    ”Read

    Wahlen als Weichmacher - Gewobag bewegt sich doch

    Nach dem 3. Mieter-Forum Pankow - erste Erfolge für Gewobag-Mieter

    „kommunal ≠ sozial?“ - so war der Titel unseres 3. Mieterforums Pankow, in dem wir unsoziale Vermietungspraktiken der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften Gesobau und Gewobag in das Licht der Öffentlichkeit rückten. Jetzt scheint es erste Erfolge zu geben: Die Gewobag bewegt sich. Sie hat für die Knaackstr. 60-68 eine

    ”Read

    Mieter vor Gericht

    Solidarische Unterstützung durch Besuch der Verhandlung

    Duldungsklage von Sascha Klupp gegen Cornelia aus der Wisbyer Str. 6 in der Berufungsverhandlung vor dem Landgericht.
    Mittwoch 10.08. 2016
    um 11.30 Uhr
    findet im Raum II/2705
    Littenstrasse 12-17, 10179 Berlin  
     
    ”Read

    Pressemitteilung:
    Zum Ausschluss von über hundert MieterInnen vom passiven Wahlrecht bei den landeseigenen Wohnungsunternehmen (LWU) erklärt der Sprecher der Initiative Mietenvolksentscheid, Rouzbeh Taheri:
    „Der massenhafte Ausschluss von MieterInnen bei den landeseigenen Wohnungsunternehmen ist ein Skandal.“
    ”Read