Mieterforum Pankow

Mieter*innen der Kopenhagener Straße 46 vor Gericht

Gleich zweimal beschäftigte sich diese Woche das Amtsgericht Mitte mit Streitfällen zwischen Mieter*innen und dem Vermieter (Christmann Immobilien) um die Modernisierung in der Kopenhagener Straße 46.

Am Mittwoch ging es um die Kosten für die Fassadendämmung. Der vom Gericht bestellte Gutachter hat festgestellt, dass die vom Vermieter angegebene Kosten mehr als doppelt so hoch angesetzt worden sind als es ortsüblich ist. Der Richter deutete unmissverständlich an, dass er angesichts dieser Umstände die Modernisierungsankündigung in diesem Punkt für nichtig ansehe und die Entscheidung des Gerichts zugunsten der Mieter*innen ergehen werde.

Foto: Oleg Mirzac

Foto: Oleg Mirzac

Beim zweiten Termin, am Donnerstag, sollte es um die Anerkennung der soziale Härte hinsichtlich der Wohnkosten nach erfolgter Sanierung gehen. Aber der Termin wurde durch die zuständige Richterin kurzfristig, vor Beginn der Verhandlung auf den 7. September 2017 verlegt.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

O.M.

Donnerstag, den 27.07.2017

Bitte weiter Empfehlen !

Comments are closed.