Mieterforum Pankow

Erfolg für die Mieter*innen aus der Kopenhagener Straße 46!

Amtsgericht MitteAm 16. November 2017 fand im Amtsgericht Mitte, Littenstraße 12 – 17, 10179 Berlin, eine Gerichtsverhandlung bezüglich der Mieterhöhung von mehr als 500 € für den Einbau von Fenstern und eines Außenfahrstuhls statt. Als “absurd” bezeichnete der zuständige Richter die Kostenumlage von monatliche mehr als 200 € für einen im 1. OG. nicht nutzbaren Aufzug. Auch die Umlage für den Einbau der Fenster reduzierte der Richter auf 111 € monatlich. Wir freuen uns für die Mieter*innen aus der Kopenhagener Straße 46 und wünschen ihnen weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen!

Blogbeitrag aus der Kopenhagener Straße 46 ist hier zu lesen: Kopenhagener Wohnopoly oder:”Gehen sie nicht über den 3. Stock und ziehen sie keine 200,-€ ein”…

 

 

 

 

Bitte weiter Empfehlen !

Comments are closed.