Mieterforum Pankow

Kopenhagener Straße 46: Kämpfen lohnt sich!

Ein Kampf gegen Entmieter lohnt sich. Dies beweist eindrucksvoll Mieter Sven F. aus der Kopenhagener Straße 46. Am 13. September, in zwei direkt aufeinanderfolgenden Verhandlungen ging es um die Mietminderung für eine demolierte und erst nach vielen Gerichtsverhandlungen wieder bewohnbar gemachte Wohnung sowie um die Mietverdreifachung, die mit der energetischen Modernisierung der Wohnung zusammenhing. Die zuständige Richterin erläuterte den zahlreichen Unterstützer*innen im Saal ausgiebig die Gründe für ihre Klage Abweisung des Mieterhöhungsbegehrens des Eigentümers. Wie schon in vergangenen Urteilen, fielen Worte wie „kollusives Zusammenwirken, überhöhte Preise, Unwirtschaftlichkeit.“ In dem anschliessenden Mietminderungsverfahren wurde auf die Vernehmung der Zeugen verzichtet und ein Vergleich vereinbart.

Wir gratulieren Sven F. zu einem weiteren Erfolg, und hoffen, dass sein Beispiel vielen Mieterinnen und Mietern Mut machen wird! Kämpfen lohnt sich!

Ein ausführlicher Bericht ist hier: https://kopenhagener.wordpress.com/2018/09/14/der-becher-der-gerechtigkeit/

 

 

Bitte weiter Empfehlen !

Comments are closed.