Mieterforum Pankow

Paul-Robeson-Straße 17: Laternenumzug gegen Gentrifizierung

Die Bewohnerinnen und Bewohner der PR17 veranstalten einen Laternenumzug durch den Kiez gegen den Verkauf ihres Hauses und der damit drohenden Verdrängung ihrer Mieterschaft. Sie fordern die Kommunalisierung ihres Hauses, indem der Bezirk sein Vorkaufsrecht wahrnimmt. Während des Laternenumzugs statten sie ihren Nachbarn in der Gleimstraße 56 einen Besuch ab, die sich ihnen solidarisch anschließen werden. In der Gleimstraße 56 wurde kürzlich das Vorkaufsrecht ausgeübt, nach Widerspruch der Käuferin befindet sich der Fall nun in einer juristischen Prüfung.
Schließt euch an, denn Gentrifizierung betrifft uns alle!

Freitag ab 17:30 Uhr, Paul-Robeson-Straße 17, 10439 Berlin.

Bitte weiter Empfehlen !

Comments are closed.