Mieterforum Pankow

Schlagwort: Milieuschutz

Vorkaufsrecht beim Share Deal !

Bemerkenswerter Beschluss des VG Berlin Eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Berlin vom 13.12.2019 über ein Rechtsschutzbegehren eines Eigentümer, der Immobilien in einem Milieuschutzgebiet auf dem Wege eines Share Deals (Kauf von Gesellschaftsanteilen zu 89,9 %) gekauft hat, gegen eine Anordnung des Bezirksamts Neukölln auf Herausgabe der Kaufvertragsunterlagen sorgte für Aufmerksamkeit. Die Anordnung zur Vorlage der notariellen…

Umwandlungsbericht 2018 – kein Grund zur Freude

Am 19. Dezember 2019 wurde „Monitoring zur Anwendung der Umwandlungsverordnung Jahresbericht 2018“ auf der Webseite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen veröffentlicht. Laut diesem Bericht ist das Umwandlungsvolumen in Berlin gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen, ob aber die Umwandlungsverordnung allein den maßgeblichen Einfluss auf das Umwandlungsgeschehen hat, lässt sich zweifeln. Die Anzahl der umgewandelten Wohnungen verringerte…

HUSE 12 – Verdängung droht

Umwandlung in Eigentumswohnungen Im Juni 2019 wurde das Haus von der Bahe GbR ersteigert. Am 2.11. hat der Bezirk dem Antrag der neuen Besitzer auf Umwandlung in Wohnungseigentum stattgegeben. Die Bewohner fürchten nun die Verdrängung. Denn die Bahes sind leider keine Unbekannten: https://www.bizim-kiez.de/entmietung-bow-alw-immobilien. Mieterhöhung um 143% oder Kündigung Die über den Kiez hinaus beliebte Begegnungsstätte…

Zwei Häuser – ein Schicksal?

Was haben zwei Häuser in Prenzlauer Berg – Schönhauser Allee 69 und das Eckhaus Buchholzer Str 5/5A / Greifenhagener Str. 5  gemeinsam? Beide Häuser liegen im Sozialen Erhaltungsgebiet Helmholtzplatz, in beiden Häusern fürchten die Mieter_innen Verdrängung durch Modernisierung und die darauf folgenden exorbitanten Mietsteigerungen, und nicht zuletzt gehören die Eigentümergesellschaften beider Häuser zum Firmengeflecht eines…

Bericht des Senats über die Wahrnehmung von Vorkaufsrechten

Pünktlich zum 6. Mieterforum Pankow, welches am 4. Juni 2019 stattfindet, erscheint der Bericht des Senats über die Wahrnehmung von Vorkaufsrechten in Berliner Bezirken. Pankow ist der Bezirk mit den meisten Gebieten des sozialen Erhaltungsrechts, die sogenannten “Milieuschutzgebiete”, in denen die Ausübung des gemeindlichen Vorkaufsrechsts möglich ist. Die Mehrzahl der Prüfungen von Vorkaufsrechten findet auch…

Vorkauf abgewendet – Mieter*innen verkauft?

Diskussionsforum Mit: Sebastian Scheel, Staatssekretär der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, (DIE LINKE), Andrej Holm, Sozialwissenschaftler, Sven Fischer (Kopenhagener Straße 46), Mieter*innen Kollwitzstraße 2 / Saarbrücker Str. 17 Wann: 17. Januar 2019, 19.00 Uhr Wo: im BAIZ, Schönhauser Allee 26A, 10435 Berlin Das Wohnhaus Kollwitzstraße 2 / Saarbrücker Str. 17 ist nach jahrelangem Spekulations-Roulette mit Insolvenz, unbehelligtem…